Radsport - Bramscher Stadtrennen

Das Bramscher Stadtrennen stellt sich vor

© Josef Kleine Kuhlmann

Am Sonntag, den 12. Juli 2020, ist es wieder soweit!

Die Radsportabteilung des TuS Bramsche veranstaltet einen Radsportrenntag in Bramsche. Auf einem attraktiven Innenstadtkurs - Länge 2 km , Höhenmeter je Runde 9 m - wird es zahlreiche Radrennen geben. Start und Ziel ist beim Autohaus Ford Timmer auf der Maschstraße.

Gestartet werden soll um 10:00 Uhr mit dem Nachwuchs in den Klassen U15 und U17.

Anschließend werden „Frauen Elite“ und die „Masterklassen 2 bis 4“ auf die Runden gehen. Danach dürfen alle ambitionierten Hobbyfahrer (keine Lizenz) in die Pedale treten. Und auch die jüngsten Radsportler kommen groß raus: Fette-Reifen-Rennen für die Schuljahrgänge 1-4 sind angesagt und auch Kindengartenkinder können auf Ihren Laufrädern erste „Spaßrunden“ drehen.

Zum Schluss messen dann die Stärksten der Starken - die Amateure und Elite-Amateure - ihre Kräfte. Ende wird gegen 17:30 Uhr sein.

Strecke Bramscher Stadtrennen 2020

Zum Vergrößern der Ansicht bitte auf das Bild klicken.

Für das leibliche Wohl und kühle Getränke sorgt die „Cateringabteilung“ der Radsportabteilung des TuS Bramsche. Für die Kleinen wird eine Hüpfburg aufgebaut sein.

Die Lizenzrennen sind bundesoffen. Insofern erwarten wir einen sportlich attraktiven und spannenden Renntag.

In Kürze werden wir hier weitere Informationen zum Renntag bekannt geben.

Informationen für Teilnehmer

DATUM 12. Juli 2020
START/ZIEL Autohaus Timmer
Maschstraße 46
49565 Bramsche
UHRZEIT 10:00 Uhr
ANMELDUNG rad-net.de
TEILNEHMER/-INNEN U15+U17
Frauen
Masterklassen 2 bis 4
Hobbyfahrer (ohne Lizenz)
Amateure/Elite-Amateure
ENDE 17:30 Uhr
WETTERPROGNOSE Bramsche

 

Informationen zum Fette-Reifen-Rennen

Auch die Kleinen kommen beim Bramscher Stadtrennen nicht zu kurz. Um das Interesse der Kinder an unserem wunderschönen Sport zu wecken und um den Nachwuchs zu fördern, veranstalten wir ein „Fette-Reifen-Rennen“ für die Kinder der Grundschulen Schuljahre 1+2 sowie 3+4. Dazu laden wir die Kinder dieser Schuljahrgänge herzlich ein!

WAS IST EIN FETTE-REIFEN-RENNEN?

Klassische Fette-Reifen-Rennen sind Jedermann-Fahrrad-Rennen – oder besser: „Jedes-Kind“-Rennen, an denen Kinder mit ihren eigenen, ganz normalen Fahrrädern teilnehmen.

Der Name „Fette-Reifen“ rührt daher, dass bei den Rennen keine Räder zugelassen sind, deren Reifen schmaler als 30 Millimeter sind – damit sind Rennräder nicht erlaubt. Und auch keine Fahrer, die Inhaber einer Rennlizenz sind. Denn alle sollen Spaß haben, sich trauen und dabei nicht neidisch auf das schnelle High-End-Material der Anderen schielen oder sich mit „Profis“ messen müssen.

Traditionell werden solche Fette-Reifen-Rennen von Radsportvereinen als Vorprogramm ihrer Vereinsrennen durchgeführt. Das liegt nahe, da hier der abgesteckte Rennkurs und die nötige Infrastruktur ohnehin vorhanden sind.

„Fette-Reifen-Rennen“ werden von der „AKTIONfahrRad“ und vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) unterstützt. Nähere Informationen finden Sie unter fette-reifen-rennen.de oder unter aktionfahrrad.de!

UNSER FETTE-REIFEN-RENNEN 2020

DATUM 12. Juli 2020
START/ZIEL Autohaus Timmer
Maschstraße 46
49565 Bramsche
UHRZEIT 15:15 Uhr
SCHULJAHR 1+2 2 Runden auf der Maschstraße (Länge 1,9 km)
SCHULJAHR 3+4 4 Runden auf der Maschstraße (Länge 3,8 km)

 

UNSER FETTE-REIFEN-RENNEN 2020: ANMELDUNG

Alle Bramscher Grundschulen sind bereits vom Orgateam angesprochen worden und informiert. Ein Elternbrief mit Anmeldeformular wird den Kindern in den Schulen ausgehändigt! Das Anmeldeformular bitte ausgefüllt und von den Eltern unterschrieben bis Sonntag, den 05. Juli 2020 per E-Mail an das Orgateam senden.

Alternativ ist auch eine Anmeldung am Sonntag, den 12. Juli 2020 ab 10:00 Uhr direkt vor Ort möglich. Bitte das Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben mitbringen. Die Starterzahl ist insgesamt auf 60 Teilnehmer begrenzt. Daher: Eine frühe Anmeldung per Mail sichert den Startplatz!

UNSER FETTE-REIFEN-RENNEN 2020: DETAILS

Das eigene Fahrrad sollte mitgebracht werden. Keine Rennräder. Kinder-Mountainbikes sind erlaubt. Die Reifen sollten nicht schmaler als 30 mm sein.

Das Mitfahren ist auf eigene Gefahr! Haftungsausschluss des Veranstalters TuS Bramsche ist bei Anmeldung auszufüllen und von den Erziehungsberechtigten zu unterschreiben (Bestandteil des Anmeldeformulars).

Bekleidung: Es ist Helmpflicht geboten! Sportbekleidung ist ratsam, aber kein Muss! Wichtig: Festes Schuhwerk, keine Sandalen, keine Schnürbänder!

Siegerehrung: Es warten Preise auf die Teilnehmer. Ansonsten: Dabei sein ist alles. Der Spaß steht im Vordergrund.

Rahmenprogramm: Hüpfburg für Kinder, Konzert im Autohaus Timmer im Rahmen des Sommerkulturprogramms der Stadt Bramsche ab 13:00 Uhr. Getränke und Imbiss, Kaffee und Kuchen vor Ort.

Informationen zum Laufrad-Rennen

Eine spezielle Variante der Fette-Reifen-Rennen für die Kleinsten sind die Laufrad-Rennen. Wobei „Rennen“ im Grunde genommen der falsche Ausdruck ist. Es geht darum, dass ein kurzer Hütchen-Parcours zum Beispiel im Slalom zu befahren ist. Die Zeit spielt dabei keine Rolle. Der Spaß soll klar ganz vorne stehen.

UNSER LAUFRAD-RENNEN 2020

DATUM 12. Juli 2020
START/ZIEL Autohaus Timmer
Maschstraße 46
49565 Bramsche
UHRZEIT 15:15 Uhr
GRUPPE 1 3-4-Jährige
GRUPPE 2 5-6-Jährige (noch nicht eingeschult)
STRECKE ca. 250 m Parcours mit Hütchen (Slalom fahren) auf der Maschstraße:
Von der Einmündung „Wiesenweg“ bis Höhe Autohaus Ford Timmer (Ziel)

 

UNSER LAUFRAD-RENNEN 2020: ANMELDUNG

Alle Bramscher Kindergärten sind bereits vom Orgateam angesprochen und informiert worden. Ein Elternbrief mit Anmeldeformular wird den Kindern in den Kindergärten ausgehändigt! Das Anmeldeformular bitte ausgefüllt und von den Eltern unterschrieben bis Sonntag, den 5. Juli 2020 per E-Mail an das Orgateam senden.

Alternativ ist auch eine Anmeldung am Sonntag, den 12. Juli 2020 ab 10:00 Uhr direkt vor Ort möglich. Bitte das Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben mitbringen. Die Starterzahl ist insgesamt auf 50 Teilnehmer begrenzt. Daher: Eine frühe Anmeldung per Mail sichert den Startplatz!

UNSER LAUFRAD-RENNEN 2020: DETAILS

Das eigene Laufrad sollte mitgebracht werden.

Das Mitfahren ist auf eigene Gefahr! Haftungsausschluss des Veranstalters TuS Bramsche ist bei Anmeldung auszufüllen und von den Erziehungsberechtigten zu unterschreiben (Bestandteil des Anmeldeformulars).

Bekleidung: Es ist Helmpflicht geboten! Sportbekleidung ist ratsam, aber kein Muss! Wichtig: Festes Schuhwerk, keine Sandalen, keine Schnürbänder und nicht barfuß!

Siegerehrung: Es warten Preise auf die Teilnehmer. Ansonsten: Dabei sein ist alles. Der Spaß steht im Vordergrund.

Rahmenprogramm: Hüpfburg für Kinder, Konzert im Autohaus Timmer im Rahmen des Sommerkulturprogramms der Stadt Bramsche ab 13:00 Uhr. Getränke und Imbiss, Kaffee und Kuchen vor Ort.

Informationen für Anwohner der Strecke

Details folgen in Kürze!

Informationen für Besucher des Sommerkulturprogramms

Wir freuen uns, dass parallel zu dem Bramscher Radrennen auch ein Big-Band-Konzert im Rahmen des Sommerkulturprogramms der Stadtmarketing Bramsche GmbH in der neuen Verkaufshalle des Autohauses Ford Timmer stattfinden wird.

Seitens des Stadtmarketings konnte die weit über den Osnabrücker Raum bekannte Konfusion-Big-Band unter der Leitung von Uwe Nollup - selbst ein begeisterter Radfahrer - für ein Konzert gewonnen werden. Die Band der Musik&Kunstschule der Stadt Osnabrück, die schon oft im Blue-Note in Osnabrück aufgetreten ist und dort stets für ein volles Haus sorgt, wird mit Jazz-, Swing- , Bossa- und Pop-Klassikern für beste Stimmung am Start- und Zielort des Bramscher Stadtrennens sorgen.

Die Zuhörer erwartet außerdem ein tolles Ambiente in den neuen Verkaufsräumen des Autohauses. Hier werden die berühmten Klassiker der Ford-Familie, die „Mustangs“, neben den neuen Angeboten zu bestaunen sein.

Auf den ersten Set des Programms dürfen die Besucher sich von 14:00 Uhr bis 14:45 Uhr, auf den zweiten Teil dann ab 16:00 Uhr parallel zum Rennen der höchsten Rennklasse, den Amateuren, freuen.

Schon jetzt bedanken wir uns beim Autohaus Ford Timmer und dem Stadtmarketing für diese tolle Abrundung unseres Radsporttages.

Ansprechpartner

Julian Hedemann

Telefon: 0172-28788458
E-Mail: Bramscher Stadtrennen

Josef Kleine Kuhlmann

Telefon: 0151-29103211
E-Mail: Bramscher Stadtrennen

Zurück