von Rabea Sonnenberg

Radport: Deutlicher Mitgliederzuwachs und Wechsel der Abteilungsleitung

Radsport boomt. Auch beim TuS Bramsche. Allein im Jahr 2020 stieg die Mitgliederzahl unserer Radsportabteilung um 58 auf nunmehr 282 Radsportler. Der größte Anteil entfällt dabei auf unsere Freerider, die den Bikepark am Piesberg nutzen.

Federführend bei der Entwicklung der Radsportabteilung war sieben Jahre lang Matthias Feldmann, der den Abteilungsvorsitz nun an Julian Hedemann und Josef Kleine Kuhlmann abgibt ...

Beide bekräftigen, den Kurs von Matthias Feldmann in Sachen Fokussierung auf den Breitensport und der Pflege des Vereinslebens weiterentwickeln zu wollen. So wurden bereits neue Runden für das jeweils um 18 Uhr startende Dienstags- und Mittwochstraining eingeführt.

Hier geht es zum ausführlichen Artikel der Bramscher Nachrichten.

Mehr Informationen zum Bikepark am Piesberg finden Sie hier!

Foto: Josef Kleine Kuhlmann
Bildunterschrift: Die Nachfolge des scheidenden Abteilungsleiters Matthias Feldmann (Mitte) treten Julian Hedemann (links) und Josef Kleine Kuhlmann (rechts) an.

Zurück