von Rabea Sonnenberg

Handball - Weibliche D-Jugend 1 offiziell Regionsmeister

Nach einer unglaublich erfolgreichen Saison mit aktuell nur einer Niederlage wurde unsere weibliche D-Jugend 1 am vorletzten Spieltag offiziell zum Regionsmeister 2019/20 gekürt. Herzlichen Glückwunsch!

Am 01. März 2020 empfing unsere weibliche D-Jugend 1 die HSG Osnabrück. Die Niederlage gegen den TV Georgsmarienhütte am vorherigen Spieltag wurde in der Woche sportlich genommen. Dieses letzte Heimspiel gegen die D-Jugendlichen aus Osnabrück war in der Vorbereitung schwerer, hieß es doch Erster gegen Letzter.

Ernsthaftigkeit gepaart mit Respekt für den Gegner hieß es vor dem Spiel. Neue bis ungewohnte Abläufe üben, Einsatz auf neuen Positionen, all das wurde im Vorfeld besprochen und auf der Platte umgesetzt.

Nach der 21:0-Pausenführung begannen wir den zweiten Abschnitt in Unterzahl, um auch für mögliche Unterzahlspiele in der Zukunft gewappnet zu sein. Nach 40 Minuten und einem 46:4 war die Freude bei unseren Spielerinnen riesig.

Nach der Verabschiedung vom tapferen Gegner aus Osnabrück erwartete uns Staffelleiter Ralf Schlichting, um uns offiziell zum Regionsmeister 2019/2020 zu küren!

Herzlichen Glückwunsch zu einer überragenden Saison mit tollen Spielen und einer spitzenmäßigen sportlichen Weiterentwicklung jeder einzelnen Spielerin.

Nun geht es am 8. März 2020 zum letzten Saisonspiel nach Bohmte!

Spielbericht: Markus Rüters und Aimée Müller

Zurück